geschwungene Bank in Empfangsraum  
Als städtisches Wohnungsbauunternehmen leistet die GESOBAU mit rund 450 Mitarbeiter*innen aktiv ihren Beitrag, um in der dynamisch wachsenden Stadt Berlin auch in Zukunft bezahlbaren Wohnraum bereitzustellen. Seit 2014 bauen wir wieder neu und erweitern durch Neubau und Ankauf unseren Bestand, der bis 2026 auf ca. 52.000 Wohnungen anwachsen wird. Derzeit bewirtschaften wir rund 45.000 eigene Wohnungen, vornehmlich im Berliner Norden.  

 

Für unser 100% iges Tochterunternehmen, die berlinwohnen Messdienste GmbH, das Messdienstleistungen für unsere eigenen Bestände erbringt, suchen wir eine/n
Kaufmännische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Messdienstleistungen  
Vertragsart:  Vollzeit - unbefristet | Arbeitsort:  Knobelsdorffstr 95, 14050 Berlin | Job-ID:  618  
  

Das sind Ihre Aufgaben:

 

  • Zuarbeit zur Erstellung von verbrauchsabhängigen Promilleabrechnungen (Wasser und Wärme)
  • Entgegennahme und Tätigung von Kundenan-/-rückrufen
  • Kaufmännische Unterstützung der technischen Mitarbeiter, beispielsweise bei der Terminkoordination mit Mietern*innen
  • Rechnungsbearbeitung und -erstellung
  • Weitere Bürotätigkeiten, wie die Bearbeitung des Postein- und ausgangs
  • Ggf. Außendiensttätigkeiten zur Behebung von Störungsmeldungen

 

Damit können Sie uns begeistern:

 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement oder vergleichbarer Abschluss
  • Erste Berufserfahrung im Immobilienbereich wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich der Nebenkostenabrechnung und der Heizkostenverordnung von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, insb. Excel
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie analytische und gewissenhafte Herangehensweise
  • Hohes Qualitätsbewusstsein

 

Was können Sie bei uns erwarten?

 

Icons Gesobau

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Bewerbermanagementsystem auf unserer Homepage unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermin an.

 

Die GESOBAU ist Unterzeichnerin der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt (Diversity) in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

 

Möchten Sie mehr über die ausgeschriebene Stelle oder die Zusammenarbeit innerhalb der GESOBAU erfahren? Gern geben wir Ihnen einen Einblick und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Kontaktdaten:
GESOBAU AG, Stiftsweg 1, 13187 Berlin
Jana Brockmeier, Tel.: 
www.gesobau.de
Zertifikat Great Place to WorkZertifikat Great Place to Work