geschwungene Bank in Empfangsraum  
Als städtisches Wohnungsbauunternehmen leistet die GESOBAU mit rund 450 Mitarbeiter*innen aktiv ihren Beitrag, um in der dynamisch wachsenden Stadt auch in Zukunft bezahlbaren Wohnraum bereitzustellen. Seit 2014 bauen wir wieder neu und erweitern durch Neubau und Ankauf unseren Bestand, der bis 2026 auf ca. 52.000 Wohnungen anwachsen wird. Derzeit bewirtschaften wir rund 45.000 eigene Wohnungen, vornehmlich im Berliner Norden.  

 

Wenn auch Du uns dabei unterstützen möchtest, in den Bereichen Kundenorientierung, Prozessoptimierung und Wettbewerbsfähigkeit neue Maßstäbe zu setzen, dann bewirb dich bei uns für die
Ausbildung zum Immobilienkaufmann/-frau (m/w/d)  
Ausbildungsdauer:  3 Jahre | Ausbildungsbeginn:  01.08.2023  | Job-ID:  798  
  

Was machst du bei uns?

Als Immobilienkaufmann*frau lernst du, wie man Immobilien vermietet und bewirtschaftet. Zum Ausbildungsprogramm gehört auch der Immobilienankauf und -verkauf, die Verwaltung von Wohnungseigentum sowie Themen aus dem Bereich Bauprojektmanagement: Neubau, Modernisierung und Instandhaltung. Du beschäftigst dich mit Buchhaltung und Finanzierungskonzepten und erhältst tiefe Einblicke in das Tagesgeschäft, die Kundenbetreuung. Außerdem lernst du den Immobilienmarkt zu analysieren, Marketingkonzepte umzusetzen und das technische Gebäudemanagement zu steuern. Du schnupperst in die Aufgaben der Hausmeister und Objektbetreuer hinein und beschäftigst dich mit dem Forderungsmanagement und der Betriebskostenabrechnung.

Die vielfältige Ausbildung teilt sich in Innen- und Außendienst, um die optimale Betreuung der Kunden sowie der Wohnungs- und Gewerbebestände zu gewährleisten.

 

Was solltest du mitbringen?

  • Abitur oder guten MSA
  • gute schulische Leistungen, vor allem in Mathematik und Deutsch
  • eine überzeugende Persönlichkeit
  • Offenheit im Umgang mit Menschen: Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Motivation
  • Spaß an Teamarbeit
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative

 

Was kannst du bei uns erwarten?

Bei uns als kommunalem Wohnungsunternehmen ist nicht nur das Gehalt von Anfang an attraktiv - wir bieten auch gute Karrierechancen. Dazu gehört etwa unser Mentoring-Programm, bei dem dich eine Führungskraft fachlich und persönlich coacht. Und natürlich haben wir jede Menge interessanter Azubi-Projekte, wo du dich einbringen kannst. Zahlreiche interne Seminarangebote für Azubis unterstützen dich beim Lernen und auch bei der Prüfungsvorbereitung lassen wir dich nicht alleine. Bei sehr guten Leistungen gibt es die Möglichkeit für ein Auslandspraktikum bzw. einen Azubi-Austausch in andere Immobilienunternehmen Deutschlandweit. Das sind nur einige Gründe, warum unsere Ausbildung schon mehrfach ausgezeichnet wurde.

Unsere angehenden Immobilienkaufleute besuchen eine private Berufsschule - die BBA Berlin. Das Schulgeld übernimmt die GESOBAU AG für dich. Der Unterricht findet blockweise, immer zwei Wochen am Stück statt.

 

Icons Gesobau

 

Bitte bewirb dich ausschließlich online über unser Bewerbermanagementsystem und füge deiner Bewerbung im Online-Formular deinen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse bei.

 

Die GESOBAU ist Unterzeichnerin der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt (Diversity) in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

 

Möchtest Du mehr über die ausgeschriebene Stelle oder die Zusammenarbeit innerhalb der GESOBAU erfahren? Gern geben wir Dir einen Einblick und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Kontaktdaten:
GESOBAU AG, Stiftsweg 1, 13187 Berlin
Petra Ebert, Tel.: 030/4073-2
www.gesobau.de
Zertifikat Great Place to WorkZertifikat Great Place to Work